Herzlich willkommen – wir freuen uns über deinen Besuch auf unserer Website www.it-jobs.aldi-sued.de

Die nachfolgenden Datenschutzhinweise geben dir einen ersten Überblick über die Verarbeitung deiner Daten. Im Anschluss findest du die vollständigen Informationen nach Themen geordnet.

Welche Daten erfassen wir?

  • Bei Aufruf / Nutzung der Website erheben wir Zugriffs- und Gerätedaten zur Bereitstellung unserer Website.
  • Wir legen, sofern du darin einwilligst, mit Hilfe von Trackingdiensten und Cookies Nutzungsprofile unter einem Pseudonym an. Ein solches Nutzungsprofil enthält Informationen über das Verhalten eines Besuchers auf der Website. Darüber hinaus erheben wir die Daten nur aufgrund deiner Eingaben auf unserer Website.

Verantwortlicher

Verantwortlicher im Sinne des Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist die

ALDI International Services SE & Co. oHG
Unternehmensgruppe ALDI SÜD
Mintarder Straße 36-40
45481 Mülheim an der Ruhr

E-Mail: it.recruiting(at)aldi-sued.com

Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist per E-Mail wie folgt erreichbar: datenschutz(at)aldi-sued.de

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass bei Nutzung dieser E-Mail-Adresse die Inhalte nicht ausschließlich von unserem Datenschutzbeauftragten zur Kenntnis genommen werden. Wenn du vertrauliche Informationen austauschen möchtest, bitte daher zunächst über diese E-Mail-Adresse um direkte Kontaktaufnahme.

Zwecke und Rechtsgrundlagen

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer:innen grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen sowie zur bedarfsgerechten Gestaltung und Verbesserung unseres Angebots erforderlich ist. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung.

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO als Rechtsgrundlage.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Vertragsanbahnung oder -erfüllung erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO i.V.m. § 26 BDSG als Rechtsgrundlage.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Soweit das TTDSG anwendbar ist, basiert die die Speicherung und der Zugriff auf Informationen der Eindeinrichtung zudem auf den § 25 TTDSG

Empfänger

ALDI SÜD bedient sich Dienstleistern, die uns bei der Bereitstellung der technischen Infrastruktur, der Gestaltung unserer Websites und der Durchführung unserer Services unterstützen und dabei Zugriff auf deine personenbezogenen Daten haben können. Diese sind vertraglich verpflichtet, Daten nur nach Weisung von ALDI SÜD zu verarbeiten und alle erforderlichen Maßnahmen für den Datenschutz und die Datensicherheit zu treffen. Daten werden nur in Staaten außerhalb der Europäischen Union bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums verarbeitet, wenn die EU-Kommission für dieses Land ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt hat oder der Verarbeiter sich unter anderem mittels sogenannter Standarddatenschutzklauseln auf ein angemessenes Datenschutzniveau verpflichtet hat.

In Einzelfällen werden Daten zudem an die ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG oder andere Unternehmen der ALDI SÜD Gruppe, beispielsweise die ALDI Data & Analytics Services GmbH oder die ALDI AHEAD GmbH, weitergeleitet - und zwar dann, wenn eine über das Kontaktformular gestellte Anfrage nur durch diese Gesellschaft beantwortet werden kann.

Datenverarbeitung in den USA

Wir setzen auf unserer Website zum Teil auch Anwendungen von Anbietern mit Sitz in den USA ein. Nach einer Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs vom 16. Juli 2020 (Rechtssache C-311/18) wurde das EU-US-Datenschutzschild für ungültig erklärt, da die USA kein mit der EU vergleichbares Datenschutzniveau aufweisen. Sofern daher Daten in die USA übermittelt werden, besteht aufgrund des dortigen Rechts das Risiko, dass diese von US-Behörden erfasst und analysiert werden und dass nach dem Recht der EU garantierte Betroffenenrechte ggf. nicht durchgesetzt werden können. Zum Schutz deiner Rechte haben wir allerdings mit den Dienstleistern individuelle Verträge (mittels von der EU Kommission vorab genehmigter Standardvertragsklauseln) abgeschlossen, die deine Rechte bestmöglich sicherstellen.

Speicherdauer

Deine personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt und einer Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht. Die Löschfristen für die jeweils erhobenen Daten kannst du bitte den nachfolgenden Abschnitten entnehmen.

Betroffenenrechte

Du kannst jederzeit dein Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Datenübertragbarkeit deiner gespeicherten Daten ausüben, sofern die Voraussetzungen nach Art. 15 ff. DSGVO vorliegen.

Hierfür kontaktierst du uns bitte unter:

datenschutz(at)aldi-sued.de

Solltest du der Ansicht sein, dass die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten gegen gesetzliche Bestimmungen verstößt, hast du das Recht, dich an die zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden.

Einwilligung

Soweit du in Verarbeitungsvorgänge eingewilligt hast, kannst du deine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Logfiles

Bei jedem Abruf oder Versuch eines Abrufs werden mindestens die nachfolgenden Daten in einer Protokolldatei (Logfile) erhoben und gespeichert:

  • IP-Adresse
  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • Meldung, warum ein Abruf ggf. fehlgeschlagen ist
  • Betriebssystem und Browsersoftware Ihres Computers
  • Bildschirmauflösung
  • Browsersprache
  • Farbtiefe
  • Browser-Plugins (JavaScript, Flash Player, Java, Silverlight, Adobe Acrobat Reader usw.)
  • Website, von der aus du uns besuchst

Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Bereitstellung der Website, zur Gewährleistung der Systemstabilität, zur Sicherstellung der Daten- und Betriebssicherheit und zur Umsetzung gesetzlicher Vorgaben. Die Löschung der Daten erfolgt nach 7 Tagen.

Kontaktaufnahme

Du hast verschiedene Möglichkeiten, um mit uns in Kontakt zu treten. Hierzu gehören das Kontaktformular und die angegebenen E-Mail-Adressen. In diesem Zusammenhang verarbeiten wir Daten ausschließlich zum Zwecke der Kommunikation mit dir. Von dir freiwillig bereitgestellte Informationen werden wir nur für die Zwecke nutzen, für die sie bereitgestellt wurden. Die Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, falls es sich um Kommunikation über die Anbahnung oder Abwicklung eines Vertrages handelt. Bei sonstigen Anfragen liegt es in unserem gemeinsamen Interesse, deine Anfragen zu beantworten. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung deiner Daten in diesen Fällen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für eine werbliche Ansprache erbitten wir vorab deine Einwilligung, die du jederzeit widerrufen kannst. Die bei der Verwendung des Kontaktformulars von uns erhobenen Daten werden nach vollständiger Bearbeitung deiner Anfrage automatisch gelöscht, es sei denn, wir benötigen deine Anfrage noch zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten (vgl. Abschnitt „Speicherdauer“).

Wir weisen darauf hin, dass das Kontaktformular nicht für konkrete Bewerbungen gedacht ist. Bitte nutze hierfür einen Link in unseren Stellenausschreibungen.

Stellenanzeige

Um die reibungslose Verwendung der Webseite und ihrer Funktionen (z.B. Anzeige von Stellen. Anlage eines Kandidatenprofils, Durchführung von Online-Bewerbungsverfahren) zu gewährleisten, wird auf ein Bewerbungs-Management-System zurückgegriffen. Wir binden hierbei Funktionen und Inhalte ein, die wir nicht selber bereitstellen.

Dabei werden SAP SuccessFactors Recruiting Technologien (https://www.sap.com/germany/products/recruiting-software.html) eingesetzt. Sobald du eine auf unseren Karriere-Webseiten dargestellte Stellenanzeige klickst, wirst du zum Bewerbungs-Management-System SAP SuccessFactors weitergeleitet. Du erkennst dies an der geänderten URL, die entweder mit https://jobs.aldi-sued.de/ oder mit https://career5.successfactors.eu/ beginnt.

Wir haben mit dem Dienstleister datenschutzrechtliche Verträge geschlossen, die eine sichere Verarbeitung deiner Daten ausschließlich in unserem Namen und für unsere Zwecke gewährleistet.

Merkliste

Falls dir gleich mehrere Stellen zusagen, bieten wir dir auch die Möglichkeit, diese Stellen in einer Merkliste zu speichern. Diese Informationen werden auf deinem eigenen Gerät gespeichert (im so genannten Local Storage), so dass wir hierfür grundsätzlich keine personenbezogenen Daten benötigen.

Diese Liste bleibt dort gespeichert, solange bis du sie löschst. Du hast die Möglichkeit jederzeit einzelne Stellen aus der Liste zu löschen. Um die Merkliste komplett zu löschen, kannst du auch den Puffer-Speicher deines Browsers, den sogenannten Browser Cache, löschen. Wie dies funktioniert, sagt dir die Hilfe-Funktion deines Browsers.

Bewerbung

Du hast die Möglichkeit, dich über unsere Karriere-Webseite auf ausgeschriebene Stellen zu bewerben. Hierzu teilst du uns personenbezogene Daten mit, die wir ausschließlich für den Bewerbungsprozess verarbeiten. Um deine Bewerbung gewissenhaft bearbeiten zu können, werden deine Unterlagen automatisiert an die entsprechende Stelle innerhalb der Unternehmensgruppe weitergeleitet.

Deine Bewerbung kannst du entweder unter Registrierung und Eröffnung eines Profils oder, durch den Einsatz einer Applikation, schnell und einfach ohne eigenes Profil durchführen.

Im Rahmen des Bewerbungsprozesses unterstützen uns Personalvermittler und unsere Auftragsverarbeiter.

Sofern im Bewerbungsprozess Personalvermittler involviert sind, werden uns deine Kontakt- und Bewerberdaten durch diese weitergeleitet.

Solltest du dich auf mehr als eine Stelle bei der Unternehmensgruppe ALDI SÜD in unterschiedlichen Gesellschaften bewerben, können die involvierten Personen immer die folgenden Informationen deiner Bewerbungen einsehen:

  • Stelle
  • Status der Bewerbung
  • Zuständige:r Recruiter:in

Dies gilt unabhängig vom Eingangskanal deiner Bewerbung und der von dir gewählten Option zur Sichtbarkeit deiner Daten für andere Regionalgesellschaften.

Wir verarbeiten die eingegebenen Daten, sofern sie für die Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses erforderlich sind, auf Grundlage von § 26 Abs. 1 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Soweit die Daten dazu verwendet werden dir Stellen vorzuschlagen, verarbeiten wir Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Nähere Informationen kannst du den jeweiligen Einwilligungserklärungen entnehmen. Diese Einwilligung kannst du jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Zur Verbesserung unseres Bewerbermarketings werten wir auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus, über welchen Kanal (z. B. welches Jobportal) Bewerber auf unsere Bewerberseite gekommen sind. Sofern Du Deine Einwilligung zu Marketing-, Personalisierungs- und Performance-Cookies gegeben hast, erfassen wir, welche unserer Stellenanzeigen schließlich zur nachhaltigen Besetzung einer Stelle geführt haben. Diese Verarbeitung beruht auf Deiner Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO i.V.m. Art. 88 DSGVO i.V.m. § 26 Abs. 2 BDSG. Diese Einwilligung kannst du jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Löschfristen

Du kannst dein Profil sowie die hinterlegten Anlagen jederzeit in den „Optionen / Einstellungen“ löschen. Zusätzlich hast du die Möglichkeit, uns um die Löschung Ihrer Daten zu bitten. Hierfür kontaktiere uns bitte unter: datenschutz(at)aldi-sued.de

Bei einer Absage zu deiner Bewerbung werden die im Rahmen des Bewerbungsprozesses verarbeiteten Daten sechs Monate nach der Beendigung dieses Prozesses gelöscht.

Bei Einstellung werden die Bewerbungsunterlagen Teil der Personalakte. Bei Inaktivität wird dein Konto sechs Monate nach dem letzten Login gelöscht. Hast du dich für die Aufnahme in unserem Talentnetzwerk entschieden, erhältst du Erinnerungsmails, um dich über den aktuellen Status deines Profils zu informieren.

Direktansprache über Business-Netzwerke

Im Rahmen einer direkten Kandidatenansprache auf den dafür vorgesehenen Business-Plattformen (bspw. Xing oder LinkedIn), werden personenbezogene Daten potenzieller Bewerber verarbeitet. Es werden ausschließlich öffentlich zugängliche Profildaten (insbesondere Vor-/Nachname) verarbeitet. Die Verarbeitung personenbezogener Daten dient primär der Suche nach geeigneten Kandidaten und der Kontaktaufnahme. Die Datenverarbeitung basiert auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die erfassten Daten verbleiben ausschließlich in der Unternehmensgruppe ALDI SÜD und können bei Bedarf an eine zuständige Regionalgesellschaft weitergeleitet werden.

Talentnetzwerk

Nach deinem Besuch auf einer Karrieremesse, deinem Praktikum oder einer Werkstudententätigkeit hast du die Möglichkeit, dich in unserem Talentnetzwerk anzumelden, ohne dich auf eine konkrete Stelle bewerben zu müssen. Außerdem besteht die Möglichkeit, sich in unserem Talentnetzwerk anzumelden, indem du im Rahmen deiner Bewerbung die Option „Eigenes Profil sichtbar machen für ALDI SÜD Recruiter und Vorgesetzte, um mir weitere relevante / gleiche Stellen vorschlagen zu können.“ auswählst.

Bei passender Position kontaktieren wir dich per E-Mail und laden dich ein, dich auf die vorgeschlagene Position zu bewerben. Du entscheidest dann, ob du dich bewerben möchtest.

Wenn du die Option „Eigenes Profil sichtbar machen für ALDI SÜD Recruiter und Vorgesetzte, um mir weitere relevante / gleiche Stellen vorschlagen zu können.“ auswählst, ist dein Profil für alle Recruiter:innen und Vorgesetzte der Unternehmensgruppe ALDI SÜD sichtbar. Das bedeutet, dass alle verantwortlichen Mitarbeiter:innen Zugang zu deiner Bewerbung bzw. deinem Profil haben und dir weitere Stellenangebote vorschlagen können. Sofern du diese Option gewählt hast, werden deine Daten automatisch in unserem Talentnetzwerk angelegt, um dich nach Beendigung des Bewerbungsprozesses auch für spätere Stellenbesetzungen in Betracht ziehen zu können.

Diese Option kannst du jederzeit in deinem Profil für die Zukunft widerrufen. Der Widerruf findet auf alle deine getätigten und noch aktiven Bewerbungen Anwendung. Dies hat zur Folge, dass keine weitere Berücksichtigung deiner Bewerbung bzw. deines Profils für andere Stellen erfolgen kann.

Es werden ausschließlich die Daten verarbeitet, die im Profil hinterlegt werden einschließlich der Informationen aus den hochgeladenen Daten. Wir verarbeiten deine personenbezogenen Daten, um dich bei passenden Positionen zu kontaktieren und mit deiner Einwilligung in einen weiteren Bewerbungsprozess zu überführen. Die Datenverarbeitung basiert auf deiner Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die von dir zur Verfügung gestellten Daten verbleiben ausschließlich in der Unternehmensgruppe ALDI SÜD und können von Recruiter:innenn und ggf. Vorgesetzten aller Gesellschaften eingesehen werden. Bei Inaktivität wird dein Konto sechs Monate nach dem letzten Login gelöscht. Hast du dich für die Aufnahme in unserem Talentnetzwerk entschieden, erhältst du Erinnerungsmails, um dich über den aktuellen Status deines Profils zu informieren. Du kannst dein Profil sowie die hinterlegten Anlagen jederzeit in den „Optionen / Einstellungen“ löschen. Zusätzlich hast du die Möglichkeit, uns per Mail an datenschutz(at)aldi-sued.de um die Löschung deiner Daten zu bitten.

Anmeldung für Veranstaltung

Auf unseren Karriere-Webseiten kannst du dich für verschiedene Veranstaltungen anmelden, die von ALDI SÜD selbst organisiert und ausgerichtet werden. Um deine Anmeldung prozessieren zu können, erheben und verarbeiten wir aufgrund deiner bei der Anmeldung abgegebenen Einwilligungserklärung folgende Daten: Anrede, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Ausbildungs-/Studienrichtung, aktuelle berufliche Tätigkeit, Auswahl deines Interesses, optional: Link zum LinkedIn-Profil. Nach der Anmeldung sammeln und speichern wir die Daten im Contentmanagementsystem (CMS) Typo3 unserer Karriere-Webseiten sowie, unter Wahrung der Löschfristen (vgl. Abschnitt „Speicherdauer“), auch lokal. Du gestattest mit deiner Einwilligung, dass unsere Organisatoren der Events zur weiteren Planung per E-Mail mit dir Kontakt aufnehmen.

Deine personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Im Übrigen gilt diese Anmeldung explizit nur für eigene, von ALDI SÜD selbst ausgerichtete Events (sog. Inhouse-Recruiting-Events). Events von Dritten (z.B. Karrieremessen) werden auf unseren Karriere-Webseiten zwar vorgestellt, eine Anmeldung und ein damit verbundener Austausch personenbezogener Daten findet allerdings nicht statt. Verantwortlich ist der jeweilige Veranstalter.

Externe Verlinkung

Um dir einen umfangreichen Service bieten zu können, weisen wir auf unserer Seite auf andere Websites oder deren Angebote hin. Wir betonen ausdrücklich, dass unsere Mitarbeiter:innen bzw. andere an dieser Website beteiligte Personen keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten haben.

Für fremde Inhalte, die über Links zur Nutzung bereitgestellt werden, übernehmen wir keine Verantwortung und machen uns deren Inhalt nicht zu eigen. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte sowie für Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Website, auf die verwiesen wurde.

Unser Datenschutzhinweis gilt nur für diese Website. Bitte beachte die Datenschutzbestimmungen und Hinweise der verlinkten Seiten.

Social-Media-Plugins (Social Wall Kacheln und Teilen-Funktion)

Auf unserer Website setzen wir sogenannte Social-Media-Plugins ein. Plugins sind Programmerweiterungen, die auf unserer Website integriert sind und als Schnittstellen zu Drittanbietern dienen. Damit hast du die Möglichkeit, angezeigte Jobs über einen Teilen-Button über eines deiner Social Media Profile zu teilen.

Im Bereich der Social Wall erfolgt zunächst eine bloße Einblendung von Bildern, Texten und Links der Social Media Post von ALDI SÜD. Ein Teilen-Button führt dich zu der jeweiligen Social Media Seite, dort muss das Teilen noch explizit bestätigt werden.

Durch das Aktivieren der Plugins erhalten die Betreiber der Netzwerkplattformen (Drittanbieter) von dir mindestens Informationen über:

  • die IP-Adresse deines Endgeräts
  • den Besuch auf unserer Website

Bist du bei Aktivierung des Plugins zeitgleich in deinem Drittanbieter-Benutzerkonto eingeloggt, kann der Drittanbieter den Besuch unserer Website deines Benutzerkonto zuordnen.

Rechtsgrundlage für die Übermittlung von Daten an die Social Media Anbieter in diesem Zusammenhang ist deine Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Du kannst deine Entscheidung jederzeit in den Cookie-Einstellungen ändern. Die Kommunikation findet ausschließlich zwischen deinem Endgerät und den Systemen des Drittanbieters statt. ALDI SÜD hat keine Möglichkeit der Einflussnahme oder Kenntnis vom Inhalt der zwischen deinem Endgerät und den Betreibern der Netzwerkplattformen (Drittanbieter) übermittelten Daten sowie deren Verarbeitung durch die Drittanbieter. Zweck und Umfang der weiteren Datenverarbeitungen durch den jeweiligen Plattformbetreiber sowie deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz deiner Privatsphäre entnimmst du bitte den Datenschutzhinweisen der Drittanbieter über die von den jeweiligen Drittanbietern zur Verfügung gestellten Links zu den Privacy Policies (Datenschutzerklärungen).

Auf unserer Website setzen wir sogenannte Sharing-Buttons („Social-Plugins“) folgender Social Media-Netzwerke ein:

  • Facebook (Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA)
  • Xing (XING AGDammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland)
  • LinkedIn (LinkedIn Corporation, 1000 West Maude Avenue, Sunnyvale, CA 94085, USA)
  • E-Mail

Weiterleitungen zu sozialen Medien sind teilweise durch Symbole gekennzeichnet, etwa

  • Facebook (heller Kleinbuchstabe "f"
  • Xing (heller Großbuchstabe "X")
  • Kununu (heller Kleinbuchstabe „k“)
  • Glassdoor (zwei helle Klammern)
  • LinkedIn (helles "in")
  • Instagram (abgerundetes helles Quadrat mit Kreis und Punkt darin)
  • YouTube (abgerundetes helles Rechteck mit Dreieck darin)

Zweck und Umfang der weiteren Datenverarbeitungen durch den jeweiligen Plattformbetreiber sowie deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz deiner Privatsphäre entnimmst du bitte den Datenschutzhinweisen.

Technologien

Auf Grundlage von Art. 6 Abs.1 lit. a, b, f DSGVO bzw. § 25 TTDSG setzen wir eigene Technologien und Technologien von Dritten ein, die uns bei der Verbesserung unseres Angebots und der Websiteanalyse und -optimierung u.a. durch die Erstellung und Auswertung pseudonymisierter Nutzungsprofile unterstützen.

Soweit für den Einsatz der Technologien deine Einwilligung erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), bitten wir dich beim ersten Aufruf der Seite oder im Bereich der jeweiligen Inhaltselemente um deine Entscheidung, ob du mit deren Einsatz einverstanden bist. Du kannst deine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem du die gesetzten Cookies löschst, den Opt-out-Link nutzt oder die Funktion innerhalb der jeweiligen Inhaltselemente deaktivierst. Nähere Informationen zu den verschiedenen Technologien und deine Möglichkeiten, das Tracking nachträglich auszuschließen, erhältst du im Folgenden.

Cookies

Um dir einen maximalen Bedienkomfort zu bieten und unser Online-Angebot auch in Zukunft attraktiv für dich zu gestalten, setzen wir (Drittanbieter-)Cookies ein.

Cookies sind Textdateien, die vom Browser auf deinem Computer gespeichert werden, Informationen über deine Benutzung unserer Website enthalten und eine Wiedererkennung bei erneutem Websiteaufruf ermöglichen. Mit Hilfe deiner Browser-Einstellungen kannst du Cookies generell deaktivieren oder gesetzte Cookies löschen. Informationen hierzu erhältst du über die Hilfe-Funktion deines Browsers.

Folgende Cookies werden erst gesetzt, wenn du deine Einwilligung erteilt hast:

  • Adobe Audience Manager: aam_uuid: Vergabe einer Nutzer ID. Speicherdauer: 30 Tage.
  • Adobe: adobeujs-optin: Einwilligungs-Management. Speicherdauer: 390 Tage.
  • Adobe: AMCV_95446750574EBBDF7F000101%40AdobeOrg: Vergabe einer Besucher-ID für Experience Cloud Solutions. Unter den Adobe Experience Cloud Solutions werden alle Online-Tools von Adobe in der Cloud verstanden. Speicherdauer: 2 Jahre.
  • Adobe: AMCVS_95446750574EBBDF7F000101%40AdobeOrg: Zeigt die Initialisierung einer Session (Sitzung) an. In Webanalysen ist eine Sitzung eine Maßeinheit für die Handlungen eines Benutzers/einer Benutzerin, die innerhalb eines bestimmten Zeitraums  getätigt werden. Der Zeitraum kann zum Beispiel zwischen dem Öffnen und Beenden einer Website oder nach 30-minütiger Inaktivität sein. Speicherdauer: Session.
  • Adobe Target: at_check: Dieser Cookie gibt die Möglichkeit zu testen, welche Inhalte relevanter sind und personalisierte Inhalte basierend auf dem Verhalten des Besuchers zu zeigen. In Webanalysen ist eine Sitzung eine Maßeinheit für die Handlungen eines Benutzers/einer Benutzerin, die innerhalb eines bestimmten Zeitraums  getätigt werden. Der Zeitraum kann zum Beispiel zwischen dem Öffnen und Beenden einer Website oder nach 30-minütiger Inaktivität sein. Speicherdauer: Session.
  • Amazon Web Services: AWSALB: Die Anwendung wird über den sogenannten Amazon Application Loadbalancer ausgespielt und läuft über verschiedene virtuelle Einheiten. Darin ist verpackte Software enthalten, die eine Applikation zum Laufen benötigt. Das Cookie sorgt dafür, dass eine Zuordnung der Session zum Ziel, also der jeweiligen virtuellen Einheit, möglich ist. Speicherdauer: 7 Tage.
  • Amazon Web Services: AWSALBCORS: Die Anwendung wird über den Amazon Application Loadbalancer ausgespielt. Das Cookie dient der beständigen Zuordnung zu einem Ziel. Speicherdauer: 7 Tage.
  • Adobe: demdex: Speicherung einer ID für Identifizierung auf verschiedenen ALDI SÜD-Webseiten. Speicherdauer: 180 Tage.
  • Adobe Advertising Cloud: everest_g_v2: Speicherung einer Browser- und Surfer-ID. Die Browser- und Surfer-ID ist eine im Cookie gespeicherte ID, anhand der der Browser des Users wiedererkannt werden kann: Speicherdauer: 355 Tage.
  • Adobe Advertising Cloud: ev_sync_dd: Speicherung des Datums, zu dem ein Datenabgleich zwischen Cookie und Daten in der Cloud stattfinden wird. Speicherdauer: 31 Tage.
  • Adobe Launch: mbox: Dient der Erkennung wiederkehrender Besucher und der korrekten Funktionsweise von Adobe Target. Speicherdauer: 2 Jahre.
  • Adobe: s_invisit: Zeichnet die Information auf, wenn ein Besucher das erste Mal die Website besucht. Speicherdauer: Session.
  • Adobe: s_vnum: Number of visits performed by a unique visitor. Speicherdauer: 365 Tage.
  • Adobe: s_nr: The cookie contains a Unix timestamp representing the current time and the current status of the visitor. Speicherdauer: 35 Tage.
  • com.adobe.reactor.dataElementCookiesMigrated: Wird im Zusammenhang mit der Cache-Funktion auf der Website verwendet - Die Cache-Funktion erleichtert den Datentransfer zwischen Adobe DTM und Adobe Launch. Speicherdauer: Persistent.
  • Adobe Analytics: gpv_pn: Speichert Information zur Besucher-Journey (in diesem Fall Identifikation der aktuellen Seite). Speicherdauer: 1 Stunde.
  • Adobe Analytics: s_cc: Das Cookie erkennt, ob Cookies aktiviert sind. Speicherdauer: Session
  • Adobe Analytics: s_sq: Informationen zur Besucher-Journey. Speicherdauer: Session.
  • Adobe Analytics: s_ecid: Enthält eine Kopie der Experience Cloud ID (ECID) oder der MID. Die MID wird in einem Schlüssel-Wert-Paar gespeichert, das dieser Syntax folgt: s_ecid=MCMID. Speicherdauer: 2 Jahre.
  • Adobe Analytics: s_vi: Datums-/Uhrzeitstempel der Unique-Visitor-ID. Speicherdauer: 2 Jahre.
  • Adobe Analytics: s_fid: Fallback-Datums-/Uhrzeitstempel der Unique-Visitor-ID. Speicherdauer: 2 Jahre.
  • TYPO3: fe_typo_user: Zuordnung der TYPO3 Session-ID zu einem Benutzer. Speicherdauer: Session.
  • TYPO3 Announcement bar: announcement-<announcement_id>: Speichert die ID der Announcement bar, die vom user weggeklickt wurde. Speicherdauer: 30 Tage.
  • 2-Klick-Lösung Youtube Video, Google Map: externalSources: Speichert die Einwilligung zum Laden externer Inhalte. Speicherdauer: 10 Tage.
  • OneTrust: OptanonConsent: Beinhaltet die User-Entscheidungen bezüglich des Consents. Speicherdauer: 1 Jahr.
  • OneTrust: OptanonAlertBoxClosed: Speichert die Information, ob eine Interaktion mit dem OneTrust Banner/Preference Center stattgefunden hat. Speicherdauer: 1 Jahr.

Adobe Experience Cloud

Auf unserer Website kommen Dienste der Adobe Systems Software Ireland Limited, 4-6 Riverwalk, Citywest Business Campus, Dublin 24, Republic of Ireland („Adobe“), zum Einsatz.

Diese Dienste verwenden Cookies. Werden die durch einen Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung der Website an einen Server von Adobe übermittelt, dann ist durch die Einstellungen gewährleistet, dass die IP-Adresse vor der Speicherung gekürzt wird. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Adobe diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Webseite durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivität zusammenzustellen, das Nutzungserlebnis zu personalisieren und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Adobe-Diensten von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Adobe zusammengeführt.

Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf deiner Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. deiner IP-Adresse) an Adobe sowie die Verarbeitung dieser Daten unter diesem Link abschalten: http://www.adobe.com/de/privacy/opt-out.html.

Einsatz von YouTube-Videos

Wir haben Videos in unserer Website eingebunden, die bei YouTube gespeichert sind und von unseren Websites aus direkt abspielbar sind. YouTube ist ein Multimediadienst der YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA (“YouTube”), eine Konzerngesellschaft der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Für die Einbringung von Videos fragen wir dich nach deiner Einwilligung, Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO

Für die Nutzung der Videos musst du innerhalb der jeweiligen Inhaltselemente deine Einwilligung im Rahmen einer Zwei-Klick-Lösung (Schiebregler) geben. Erst nach Einwilligung werden Daten an Youtube und Google gesendet. Durch deinen Besuch unserer Website erhalten YouTube und Google dann Information, dass du die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen hast. Dies erfolgt unabhängig davon, ob du bei YouTube oder Google eingeloggt bist oder nicht. YouTube und Google nutzen diese Daten für Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung ihrer Websites.

Die Einwilligung kannst du jederzeit durch erneute Betätigung des Schiebreglers unterhalb des jeweiligen Inhaltselements widerrufen.

Wenn du YouTube auf unserer Website aufrufst und deine Einwilligung gegeben hast, während du in deinem YouTube- oder Google-Profil eingeloggt bist, können YouTube und Google dieses Ereignis zudem mit den jeweiligen Profilen verknüpfen. Wenn du die Zuordnung nicht wünschst, ist es erforderlich, dass du dich vor dem Aufruf unserer Website bei Google ausloggst.

Du kannst, wie oben dargestellt, deinen Browser so konfigurieren, dass er Cookies abweist, oder du kannst die Erfassung der durch Cookies erzeugten und auf deiner Nutzung dieser Website bezogenen Daten sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du in den Google-Einstellungen für Werbung die Schaltfläche „Personalisierte Werbung im Web“ deaktivierst. Bitte beachte, dass Du beim Aufruf dieser Seite Google über deinen Besuch unserer Seite in Kenntnis setzt. Bei Nutzung dieser Option wird Google nur nicht-individualisierte Werbung anzeigen.

Weitere Informationen findest du in den auch für YouTube geltenden Datenschutzhinweisen von Google.

Kartendienste

Zur Darstellung bestimmter Serviceangebote bedienen wir uns interaktiver Kartendienste der nachfolgenden Drittanbieter:

  • Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland

Für die Nutzung der Kartendienste musst du innerhalb der jeweiligen Inhaltselemente deine Einwilligung im Rahmen einer Zwei-Klick-Lösung (Schiebregler) geben. Erst nach Einwilligung werden Daten an Google gesendet. Bei Nutzung dieser Serviceangebote werden personenbezogene Daten an die Karten-Drittanbieter übertragen und ausschließlich von diesen in eigenständiger Verantwortung verarbeitet. Rechtsgrundlage für die Übermittlung von Daten an Google in diesem Zusammenhang ist deine Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Datenverarbeitungen der Drittanbieter umfassen mindestens die nachfolgenden Datenarten:

  • Informationen über die Nutzung unserer Website
  • Deine IP-Adresse

Du hast die Möglichkeit, den interaktiven Kartendienst zu deaktivieren und eine Datenübermittlung an den Drittanbieter zu unterbinden. Deaktiviere hierzu Java Script in deinem Browser. Der interaktive Kartendienst ist in diesem Fall nicht mehr für dich nutzbar.

Informationen zur Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten durch die Drittanbieter kannst du deren Datenschutzhinweisen entnehmen.

Nach oben