///AHEAD

///AHEAD

Die Digitalisierung des Einzelhandels ist in vollem Gange und hat natürlich auch für uns neue und spannende Möglichkeiten zur Veränderung geschaffen. Konkret bedeutet das, alle bisherigen Prozesse und Systeme zu hinterfragen und neu zu gestalten. Eine Mammutaufgabe, der sich unsere Internationale IT im Rahmen des Projektes ///AHEAD stellt. Damit legen wir den Grundstein für unsere digitale Zukunft und können flexibler und effizienter auf Marktveränderungen reagieren. Klar, dass aus einem so großen Projekt viele spannende Initiativen hervorgehen, in denen du als Teil von etwas wirklich Großem dabei sein kannst!

Jobs findenc
///AHEAD Projekt

ALDI SÜD realisiert eines der größten IT-Projekte der Firmengeschichte

Wir leben in einer volatilen Welt, in der sich Technologien rasant weiterentwickeln, der Wettbewerb fortlaufend zunimmt und sich auch die Bedürfnisse unserer Kund:innen stetig verändern. Dieser Entwicklung tragen wir Rechnung. ///AHEAD ist das globale Transformationsprojekt, das dazu dient, unsere IT-Systeme und Geschäftsprozesse an die digitale Welt anzupassen. Mit Vertreter:innen aus allen ALDI SÜD Ländern und einem eigenen Projektteam in Deutschland arbeiten wir gemeinsam daran, neue, globale IT-Lösungen und Geschäftsprozesse für unsere Unternehmensgruppe zu schaffen. Diese Neuerungen werden uns helfen, das Einkaufserlebnis unserer Kund:innen zu verbessern und die täglichen Aufgaben effizienter zu gestalten. Das Projekt wird sicherstellen, dass ALDI SÜD den stetigen Veränderungen im Lebensmittelmarkt gerecht wird, und gleichzeitig die Arbeitsschritte und Prozesse vereinfacht werden. Dies erreichen wir durch:

  • Einsatz von marktführenden Standardtechnologien
  • Stärkere Automatisierung und Integration
  • Intensivere Zusammenarbeit zwischen Business- und IT-Abteilungen
  • Schnellere Time-to-Market für unsere IT-Lösungen und Prozesse
Werde Teil von etwas GroßemE
Bereiche von ///AHEAD

Wir starten die Reise in unsere digitale Zukunft!

///AHEAD beeinflusst alle unsere Geschäftsbereiche bei ALDI und alle haben eines gemeinsam: Ein motivierendes und anspruchsvolles Arbeitsumfeld bei einem sicheren und traditionsreichen Arbeitgeber. In welchem Bereich möchtest du gerne dabei sein?

Buying & Assortment

Unser Buying & Assortment Bereich beschäftigt sich vor allem mit den Fragen: Wie können wir noch enger und effizienter mit unseren Lieferanten zusammenarbeiten? Und wie schaffen wir es, die Abwicklung von der Produktidee bis hin zur Auswertung des Abverkaufs der Ware noch effizienter zu gestalten? In diesem Bereich werden Geschäftsprozesse und IT-Lösungen von der Sortimentsplanung über die Ausschreibung von Produkten und die Vertragsgestaltung bis hin zum Qualitätsmanagement designt. Dafür kommen Technologien wie SAP S/4 HANA Retail, SAP Ariba und Informatica P360 zum Einsatz. Spannende Fragestellungen werden hier mit neuesten Technologien kombiniert.

Stores

Die Frage nach neuen, innovativen Technologien stellt sich auch in unserem Stores Bereich. Wie können wir diese Technologien nutzen, um Abläufe in den Filialen zu optimieren? Wie können wir hierdurch die Arbeit unserer Mitarbeiter:innen erleichtern und gleichzeitig das Kundenerlebnis verbessern? Manuelle Prozesse sollen durch neue Systeme reduziert werden. Dadurch werden Aufgaben vereinfacht und die Effizienz in den Filialen verbessert. Ein herausfordernder und spannender Bereich, der sich mit allen IT-Lösungen in unseren Filialen befasst.

Customer Interaction

Wie navigieren Kund:innen am komfortabelsten durch unsere App? Wo finden sie Öffnungszeiten, Videos oder Rezepte? Antworten auf diese Fragen findet das Customer Interaction Team, das täglich daran arbeitet, jegliche Customer Touchpoints noch kundenfreundlicher zu gestalten und fortlaufend zu optimieren. Dabei geht es neben der Gewinnung von Neukund:innen auch um die Erfüllung der Bedürfnisse bestehender Kund:innen und damit der Optimierung der Customer Experience. Der Fokus liegt dabei auf den Bereichen Marketing, Kundenservice, eCommerce und der digitalen Präsenz. Die Systeme von Adobe, Salesforce und Spryker unterstützen uns dabei.

Supply Chain & Logistics

Unser Supply Chain & Logistics Bereich ist für die Optimierung von Systemen und Abläufen im Bereich Warennachschub und Logistik zuständig. Der Bereich überwacht den Aufbau und die Integration des neuen Kernwarenwirtschaftsprogramms. Um genauere Prognosen in den Bereichen Sortiments-, Frische- und Aktionsartikel zu erzielen, werden SAP F&R, SAP Fresh Add-on und SAP UDF eingesetzt. Außerdem verbessern wir parallel auch unsere Systeme und Prozesse im Lager und für das Transportmanagement. Für die Logistik kommen dabei zum Beispiel die neuen Programme Manhattan WMOS, SAP TM zum Einsatz.

Finance & Administration

Der Bereich Finance & Administration beschäftigt sich mit der Entwicklung und Einführung von neuen Systemen in den Bereichen Finanzen, Buchhaltung, Filialentwicklung, Steuern und Controlling sowie der Festlegung aller zugehörigen Strukturen und Prozesse. Basierend auf den erzeugten (Finanz-) Daten und neuen Business Intelligence Systemen werden umfassende Reporting- und Analysemöglichkeiten geschaffen. Eingesetzt werden hier unter anderem die Systeme SAP S/4 HANA, SAP BW, SAP RE-FX und Hadoop. Es ist spannend zu sehen, wie sich komplexe Zahlen auswerten und zu Handlungsempfehlungen zusammen stellen lassen.

SAP Application Center

Wie stellen wir den Betrieb unserer globalen Softwarelandschaft in Zukunft sicher? Und in welcher Hinsicht müssen wir unser globales Template weiterentwickeln? Mit diesen Fragestellungen befasst sich unser SAP Application Center. Hierbei greifen wir auf eine große Bandbreite an SAP-Technologien zurück, wie beispielsweise SAP PO und Solution Manager.

IT Architecture

Im Bereich IT Architecture legen wir das Fundament für eine moderne und globale Applikationslandschaft, die auf Standards aufbaut und dennoch Raum für Flexibilität bietet. Hier errichten wir das Gerüst für die Optimierung von Geschäftsprozessen und gewährleisten die unternehmensweite Integration auf mehreren Ebenen. Dafür verwenden wir vorrangig die Systeme Signavio und LeanIX.

Management Support

Für die erfolgreiche Durchführung eines so großen Projektes braucht es Prozesse und Richtlinien zur Orientierung. Neben der Weiterentwicklung dieser Prozesse und Richtlinien werden im Bereich des Management Supports klassische Projektmanagement-Tätigkeiten, wie z. B. das Controlling von Ressourcen und Budgets projektübergreifend durchgeführt. Neue Projektanträge werden im Hinblick auf Strategie, Priorität und Kapazität bewertet und abhängig vom Ergebnis in das IT-Projektportfolio mit aufgenommen.
Wie du siehst, bieten unsere Bereiche zahlreiche spannende Möglichkeiten in Kombination mit dem Einsatz neuster Technologien. Du willst Teil von etwas wirklich Großem werden? Dann geht’s hier zu allen Stellenangeboten bei ///AHEAD.